Fahrradcodierung im Strohhaus in Groß Kreutz

Am 07. Juni 2018 in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr führt die Polizei im Strohhaus im Ortsteil
Groß Kreutz, Brandenburger Straße 2 eine
kostenlose Fahrradcodierung durch.
Nähere Informationen dazu hier

Landkreis Potsdam-Mittelmark informiert zur Agrarförderung 2018

Aktuelle Presseinformation des Landkreises Potsdam-Mittelmark zur Agrarförderung 2018
In Vorbereitung der Antragstellung zur Agrarförderung 2018 werden durch den Fachbereich Landwirtschaft und Veterinärwesen der
Kreisverwaltung für die landwirtschaftlichen Unternehmen des Landkreises an zwei Terminen
Informationsveranstaltungen durchgeführt:
- Am Mittwoch, d. 04.04.2018 um 9.00 Uhr im Plenarsaal des Landkreises, 14806 Bad-Belzig, Niemöller Straße 1
- Am Donnerstag, d. 05.04.2018 um 09.00 Uhr in 14770 Brandenburg an der Havel, TGZ Brandenburg, Friedrich-Franz-Straße 19, Gebäude A
EG, Raum 018/019

Hinweis: Die Ausschlussfrist für die Antragstellung 2018 endet am 15.05.2018.

Rückfragen bitte an agrar@potsdam-mittelmark. de

Kai-Uwe Schwinzert
Büro des Landrat/Pressestelle
Landkreis Potsdam-Mittelmark
presse@potsdam-mittelmark.de
Tel.: 033841 / 91 210
Fax: 033841 / 91 444

Infomarkt von A-Z - Speeddating mit Experten

Wirtschaftsforum PM
Der Treffpunkt Wirtschaft PM ist eine Veranstaltungsreihe, die vom Wirtschaftsforum PM speziell für die
Unternehmen und die Existenzgründer/innen des Landkreises organisiert wird.
Einladung zum "Infomarkt von A-Z - Speeddating mit Experten" am 22.03.2018 ins Neue Rathaus Teltow
Einladungstext hier

4989 gesammelte Unterschriften an Ministerin übergeben

Am 9. November 2017 übergaben Bürgermeister Reth Kalsow und die Vertreterin der Unterschrifteninitiative zur Verbesserung
des Angebotes auf der Bahnstrecke RE 1, Frau Dajana Ringlau, eine Liste mit 4989 gesammelten Unterschriften an die zuständige
Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Frau Schneider.  mehr dazu hier

Störungsmeldungen Straßenbeleuchtung

Störungsmeldungen Straßenbeleuchtung
Wir bitten Sie, Störungsmeldungen unter folgender Rufnummer abzugeben:

03361 - 7 33 23 33.

Bitte geben Sie entweder die
- Nummer des Straßenbeleuchtungsmastes an oder
- den Ort, die Straße und Hausnummer und
nach Möglichkeit die Telefonnummer des Anrufenden für Rückfragen.

Informationen zur Laubentsorgung

Informationen zur Laubentsorgung von im öffentlichen Bereich befindlichen Bäumen in der
Gemeinde Groß Kreutz (Havel) - lesen Sie Näheres hier

Schließzeiten der Kindereinrichtungen 2018

Schließzeiten der Kindereinrichtungen

in der Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

für das Jahr 2018

Kita                               Sommer-             Brückentage        Weihnachten

                                      Schließzeit

Kita „Am Mühlenberg“       06.08.-17.08.2018       11. Mai            27. und 28. Dez.

Deetz

Kita „Bummihaus“             06.08.-17.08.2018       11. Mai             27. und 28. Dez.

Jeserig

Hort „Wolkenkinder“         09.07.-20.07.2018     11. Mai              27. und 28. Dez.

Groß Kreutz

Kita „Storchennest“          09.07.-20.07.2018     11. Mai              27. und 28. Dez.

Groß Kreutz

Kita „Götzer Landmäuse“   09.07.-20.07.2018           -                        -

 

Kita „Sonnenschein“          23.07.-03.08.2018     11. Mai               27. und 28. Dez.

Schenkenberg

Kita „Kunterbunt“             23.07.-03.08.2018     11. Mai               27. und 28. Dez.

Schmergow

Für die jeweils geschlossenen Kindertagesstätten bieten alle offenen Einrichtungen eine Ausweich-Betreuung an.

Zum Brückentag und zur Weihnachtsschließzeit ist die Kita Götz als Ausweichmöglichkeit geöffnet.

Der Hort der Ganztagsschule Jeserig hat die gesamten Sommerferien geöffnet.

Umzug des Wasser- und Bodenverbandes Nauen

Der Wasser- und Bodenverband Nauen bezieht seinen neuen Geschäftssitz.
Der Umzug erfolgt am 04. und 05. Juli 2016

Die neue Anschrift lautet:
Wasser- und Bodenverband
"Großer Havelländischer Hauptkanal-Havelkanal-Havelseen"
Aam Schlangenhorst 23
14641 Nauen

Neue Festsetzrufnummer:   03321 - 828190-0


Es wird um Verständnis gebeten, wenn die Geschäftsstelle an den benannten Tagen nicht durchgängig erreichbar sein wird. Bitte reichen Sie Ihre Anfragen in diesem Fall per Mail unter info@wbv-nauen.de ein.
Die Mitarbeiter melden sich zurück.

Wohnungsgeberbestätigung

Einführung der Beteiligung des Wohnungsgebers bei der An- und Abmeldung (§§ 19, 23 Bundesmeldegesetz)
Wohnungsgeberbestätigung

Alle Wohnungsgeber sind ab dem 1. November 2015 durch das Bundesmeldegesetz verpflichtet, ihren neuen Mietern eine Wohnungsgeberbestätigung auszustellen. Bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (z.B. beim Wegzug ins Ausland) ist vom Wohnungsgeber diese Bestätigung auszustellen. Die Wohnungsgeberbestätigug muss vom Bürger künftig bei der Anmeldung einer Wohnung der Meldebehörde vorgelegt werden. Eine Wohnungsgeberbestätigung muss die folgenden Angaben enthalten:

Name und Anschrift des Vermieters
Name und Anschrift des Eigentümers, soweit dieser nicht selbst Vermieter ist
Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Einzugs- undn Auszugsdatum
die Anschrift der Wohnung
die Namen der meldepflichtigen Personen.

Wohnungsgeber sind insbesondere Vermieter oder von ihnenn Beauftragte, dazu gehören auch die Wohnungsverwaltungen. Vermietet der Wohnungseigentümer seine Wohnung selbst, ist er der Wohnungsgeber, für Untermieter ist der Wohnungsgeber der Hauptmieter.
Die teilweise bisher geübte Praxis  der Vorlage eines Mietvertrages bei der Anmeldung ersetzt die Wohnungsgeberbescheinigung nicht.
Das Formular der Wohnungsgeberbestätigung ist als Download verfügbar unter:
Hauptmenü
Gemeindeverwaltung
Download
Formulare Einwohnermeldeamt