Beendigung "Mobiles Testen" im Bürgerhaus Jeserig

Der Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Brandenburg, teilt mit,
dass mit sofortiger Wirkung das wöchentliche Testen am Montag im Bürgerhaus Jeserig
eingestellt wird. Grund dafür ist die geringe Nachfrage an Covid-19-Schnelltests.

Kalsow
Bürgermeister

Lagebild Corona Nr. 490 vom 29.12.2021

Zusammenfassung der aktuellen Zahlen für den Landkreis Potsdam-Mittelmark:                           

Landkreis - 10. Algemeinverfügung

Zehnte Allgemeinverfügung des Landkreises Potsdam-MittelmarkZehnte Allgemeinverfügung des Landkreises Potsdam-Mittelmarküber die häusliche Absonderung und Gesundheitsbeobachtung vonPersonen, die mit dem neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2)infiziert sind, von Verdachtspersonen, Ausscheidern, engenKontaktpersonen sowie von Ansteckungsverdächtigen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

wie immer zum Jahresende sind wir alle erstaunt, wie schnell die Zeit nach dem letzten Jahreswechsel verflogen ist. In das Jahr 2021 sind wir alle mit großen Hoffnungen und vielen Wünschen gegangen. Zumindest in Bezug auf unsere Hoffnungen zur Einkehr normaler Lebensverhältnisse während der Corona – Pandemie müssen wir uns eingestehen, dass sie noch nicht eingetreten sind. Im Gegenteil - die aktuelle Lage hat uns Alle fest im Griff.

Hierdurch war das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde in vielen Teilen stark beeinträchtigt. Sonst übliche Traditionen in den Ortsteilen konnten nur teilweise gelebt werden. Vereine, Feuerwehren und Ortsbeiräte konnten ihrer Tätigkeit nicht im gewohnten Maße nachgehen. Dennoch haben sie bei den gegebenen Möglichkeiten ihr Bestes gegeben. Dafür an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank.

Ich hoffe, dass aber im privaten Bereich einige Wünsche in Erfüllung gegangen sind. Vielleicht hat Ihre Familie Zuwachs erhalten oder wichtige Projekte konnten in 2021 endlich verwirklicht werden. Gerade die letzten 2 Jahre zeigen deutlich, wie wichtig für jeden Menschen das persönliche und häusliche Umfeld ist. Schwierige Zeiten sind im Kreise der Familie, mit Freunden und Bekannten im eigenen Wohnumfeld einfach leichter zu meistern. Das Gespräch untereinander oder die Hilfe füreinander sind wichtige Bestandteile des täglichen Lebens.

Ein besonderer Dank geht in diesem Jahr an alle Beschäftigten der Gemeinde Groß Kreutz (Havel). Kindergärtnerinnen und Kindergärtner haben mit enormer Kraftanstrengung dafür gesorgt, dass die Kindergärten weitestgehend geöffnet blieben.

Die Mitarbeiter der Verwaltung haben jede neue Herausforderung mit Augenmaß begleitet. Dabei war die Verwaltung über das ganze Jahr durchgehend geöffnet, zeitweise allerdings mit vorhergehender Terminvergabe.

Der Bauhof wurde in diesem Jahr mit zusätzlichen Mitarbeitern verstärkt, was sich deutlich in der Qualität der ausgeführten Arbeiten bemerkbar machte. Viele Anwohner haben sich positiv darüber geäußert. Darauf können wir auch in 2022 aufbauen.

Die Tage eilen nun auf den Höhepunkt des Jahres hin. Weihnachten in Familie und Silvester im Freundes- und Bekanntenkreis stehen an. Lassen Sie für ein paar Tage die täglichen Sorgen hinter sich. Genießen Sie diese Tage und nutzen Sie die Zeit, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Das neue Jahr bietet neue Chancen, wird uns aber auch vor neue Herausforderungen stellen.

Gehen Sie trotz der aktuellen Pressemeldungen zum Corona-Geschehen optimistisch in das neue Jahr. Die Menschheit hat Krisen schon immer bewältigt und ist daraus gestärkt hervorgegangen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Glück und Gesundheit sollen uns im Jahr 2022 begleiten.

Ihr Bürgermeister

Reth Kalsow

 

Vorgezogene Weihnachtsferien - Informationen zum Schulbusverkehr

Vorgezogene Weihnachtsferien – Informationen des Landkreises Potsdam-Mittelmark zum Schulbusverkehr

aufgrund der Entscheidung des Landes Brandenburg, den Beginn der Weihnachtsferien auf den 20.12.2021 vorzuziehen, wird der Busverkehr im Landkreis Potsdam-Mittelmark entsprechend von diesem Tag an angepasst.

Der Fahrplan der Busse im Linienbetrieb wird auf den Ferienfahrplan umgestellt, die Änderungen betreffen also ggf. den Schülerverkehr direkt, sofern Kinder das Betreuungsangebot an den Tagen vom

20.12.-22.12.2021 nutzen wollen!

Durch den Landkreis sind die Gemeinschaftseinrichtungen über die Sachlage in Kenntnis gesetzt worden-

Kai-Uwe Schwinzert

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Büro Verwaltungsleitung

-Presse-/Öffentlichkeitsarbeit-

 

Zusteller gesucht

 

Zusteller

für den Gemeindeboten der

Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

im Ortsteil Deetz

ab Januar 2022 gesucht.

Interessenten werden gebeten, sich in der

Gemeindeverwaltung, Frau Gericke,

unter der Telefonnummer: 351 32, E-Mail: oder im Sekretariat bei Ripp unter der Nummer 351 0 zu melden.

 

 

 

Pressemitteilung - Land Brandenburg - Verschärfung Corona - Maßnahmen

Zu den Ergebnissen der Kabinettssitzung teilt Regierungssprecher Florian Engels mit:

Brandenburg verschärft Corona-Maßnahmen
Die Belastung durch die Corona-Pandemie verschärft sich weiter: Landes-weit über 15.000 neue bestätigte COVID-19-Fälle innerhalb der letzten Woche. Erstmals liegt die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz über dem Wert von 600, in den drei südlichen Landkreisen Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster und Spree-Neiße sogar über dem Schwellenwert von 1.000. Krankenhäuser, Arzt-praxen und Gesundheitsämter kommen an ihre Belastungsgrenzen. Vier der fünf Krankenhaus-Versorgungsgebiete liegen bei der Sieben-Tage-Hospitali-sierungsinzidenz über dem bundeseinheitlichen Schwellenwert von 3, eines davon bereits über dem Wert von 6. Um die rasante Ausbreitung der wesent-lich infektiöseren Delta-Variante von SARS-CoV-2 zu bremsen, verschärft Brandenburg die Corona-Maßnahmen nochmal deutlich.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Pressemitteilung - Land Brandenburg - Präsenzpflicht aufgehoben

Schulen in Brandenburg: Präsenzpflicht aufgehoben
Ab Montag, den 29. November 2021, wird die Präsenzpflicht an Schulen in Brandenburg aufgehoben. Zudem ist nach einer Rücksprache mit den Fach-verbänden ein vorgezogener Beginn der Weihnachtsferien beschlossen. Das sind zusätzliche Maßnahmen nach der Einführung der Maskenpflicht in der Grundschule, der Erhöhung der Selbsttests von zwei Mal wöchentlich auf dreimal wöchentlich zum 15. November und der Förderrichtlinie „Schulluft“.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Information der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) zur vorübergehenden Schließung der Kita „Kunterbunt“ in Schmergow

Liebe Eltern,

aufgrund eines Corona-Falles muss die Kita „Kunterbunt“ auf Anordnung des Gesundheitsamtes am Montag, dem 22.11.2021 geschlossen bleiben.

Kinder und Erzieher, die am Freitag, dem 12.11.2021 in der Einrichtung waren, haben sich frühestens am 22.11.2021 einem Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) zu unterziehen. Sofern die Freitestung erfolgreich (negativ) verläuft, kann eine Betreuung der Kinder ab 23.11.2021 wieder erfolgen.

Wir bitten um Verständnis !

gez.
Kalsow
Bürgermeister

Information der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) zur Öffnung der Kita „Götzer Landmäuse“

Liebe Eltern,

die im Ergebnis der Freitestung negativ getesteten Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung können ab Morgen, Dienstag, dem 16.11.2021, die Kita Götz wieder aufsuchen.

Da einige Schnelltests positiv verliefen, werden die Eltern gebeten, Ihre Kinder bis zum 22.11.2021 entsprechend dem Elternbrief des Gesundheits-amtes zu beobachten.

Zugleich ergeht an die Eltern aller Kinder in den Kindertagesstätten der Aufruf, ihre Kinder zu testen, um weitere Schließungen zu vermeiden.

gez.
Kalsow
Bürgermeister

Information zum Auftreten der Erkrankung COVID-19 in der Kita "Götzer Landmäuse“

Sehr geehrte Eltern und Erzieher*innen,
in Ihrer Kita ist eine Person positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Die Kinder und Erzieher*innen hatten am 05.11.2021 Kontakt zu der positiven Person. Entsprechend §§ 16, 25, 30 Infektionsschutzgesetz wird für die ermittelten, engen Kontaktpersonen eine Quarantäne angeordnet. Von einer Anhörung wird, entsprechend § 28 Absatz 2 Nr. 4 Verwaltungsverfahrensgesetz, abgesehen...

Weitere Informationen finden Sie hier:

Testzeiten Kita Götz zum Antigen- Schnelltest am Montag, dem 15.11.2021

Testzeiten:

08:00 – 08:30 Uhr - Gruppe Nadine
08:30 – 09:00 Uhr - Gruppe Janine und Katrin
09:00 – 09:30 Uhr - Gruppe Petra und Jenny
09:30 – 10:00 Uhr - Gruppe Beate und Yannik
10:00 – 10:30 Uhr - Gruppe Katrin und Monika
10:30 – 11:00 Uhr - Gruppe Lina und Angelina

Geschwisterkinder können sich gemeinsam in ein Zeitfenster einordnen.

Information - vorübergehende Schließung der Kita „Götzer Landmäuse“

Liebe Eltern,
aufgrund von Corona-Verdachtsfällen muss die Kita „Götzer Landmäuse“ auf Anordnung des Gesundheitsamtes zunächst bis zum 15.11.2021, geschlossen bleiben. Sofern eine Frei-Testung aller Kinder und des Personals am 15.11.2021 erfolgreich (negativ) verläuft, besteht ab 16.11.2021 wieder die Möglichkeit, den regulären Betrieb aufzunehmen.

Wir bitten um Verständnis !

gez.
Kalsow
Bürgermeister

Lagebild Corona - Landkreis 01.11.2021

Zusammenfassung der aktuellen Zahlen für den Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Weitere Informationen finden Sie hier: