Landkreis Potsdam-Mittelmark / Pressemitteilung

1. Aktuelle Informationen
Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind derzeit 504 (+1 zum Vortag) Personen als infiziert gemeldet. Die meisten Fälle (161) sind in Werder (Havel) zu verzeichnen, gefolgt von Kleinmachnow, Teltow, Beelitz und Michendorf. Es werden aktuell 52 (Vortag 52) der infizierten Personen stationär (außerhalb von Potsdam-Mittelmark) betreut. Die Zahl der Verstorbenen im Landkreis hat sich zum Vortag um 1 erhöht und liegt bei insgesamt 41. Der Erkrankung sind 23 Menschen aus Werder (Havel), 6 aus der Stadt Beelitz, der Gemeinde Michendorf 3, jeweils 2 aus Bad Belzig, und aus dem Amt Niemegk, aus dem Amt Brück/Mark, sowie jeweils 1 aus Groß Kreutz (Havel), der Gemeinde Kloster Lehnin und Kleinmachnow erlegen.