Elterninformationen - 20.05.2020

Liebe Eltern!

Am gestrigen Tage hat die Landesregierung beschlossen, weiteren Kindern die Betreuung zumindest tageweise in den Kindertagesstätten zu ermöglichen. Die Entscheidung darüber wurde jedoch den Landkreisen übertragen. Die dazu erforderlichen gesetzlichen Handlungsgrundlagen und ein überarbeiteter Hygieneplan werden für heute und Freitag erwartet. Diese Vorgaben sind aber zwingend erforderlich, um daraus Ableitungen für eine andere bzw. erweiterte Betreuung in unseren kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen treffen zu können.

In Absprache zwischen den Kommunen in Potsdam-Mittelmark und dem Landkreis wird aus diesem Grund die bisherige „erweiterte Notbetreuung“ in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) bis auf Weiteres fortgesetzt werden. Wir bitten hierfür um Verständnis.

In der nächsten Woche werden die Kommunen und der Landkreis über die weitere Verfahrensweise entscheiden. Es ist davon auszugehen, dass nach Pfingsten dann die entsprechenden Regelungen greifen werden.


Groß Kreutz (Havel), d. 20.05.2020

gez.
Reth Kalsow
Bürgermeister