Information der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) zur Ausgabe der Tests für Kita-Kinder

Liebe Eltern,

ab dem 07.02.2022 besteht nunmehr auch in den Kitas eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Tests für alle Kinder, die älter als ein Jahr sind, d. h., die Eltern haben an zwei Tagen pro Woche einen negativen (mindestens) Selbst-test für ihr in Betreuung befindliches Kind bzw. ihre Kinder vorzulegen. Seitens der Gemeinde werden hierfür der Montag und der Mittwoch festgelegt. Kann an diesen Tagen kein negativer Testnachweis erbracht werden, ist die Betreuung abzulehnen. Die entsprechenden Bescheinigungen für die durchgeführten Selbsttest erhalten Sie ebenso in den Kitas, wie die zwei kostenfreien Tests pro Kind und Woche.

Sofern die Einrichtung geschlossen ist, besteht natürlich keine Testpflicht. Die Tests sind in diesen Fällen für den ersten Tag etc. nach der Öffnung zu verwenden.

Während die Ausgabe der Tests in allen geöffneten Kitas bereits in dieser Woche sukzessive erfolgen kann, ist dies für die geschlossene Kita „Sonnenschein“ in Schenkenberg nur für Donnerstag, den 03.02.2022, in der Zeit von 10:00 – 17:00 Uhr vorgesehen.

Wir appellieren an Sie, diese Tests im Sinne der Gesundheit aller Kinder und Erzieher/innen auch wirklich durchzuführen und bedanken uns für Ihre Unterstützung !
gez.
Kalsow
Bürgermeister