Osterwochenende steht vor der Tür

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

die ersten Wochen der Corona Krise haben wir gemeinsam gemeistert. Vieles ist im Augenblick anders, als wir es gewohnt sind. Die Eindämmungsverordnung sorgt dafür, dass soziale Kontakte weitestgehend eingeschränkt sind. Zur Überwachung der Verordnung führt die Gemeindeverwaltung täglich mehrere Kontrollen in den Ortslagen durch. Im Augenblick können wir feststellen, dass sich die Bevölkerung bis auf wenige Ausnahmen an die festgesetzten Regelungen hält. Dafür meinen herzlichen Dank! In der Anlage haben wir Ihnen nochmals beigefügt, welche Aktivitäten erlaubt sind.

 

Nun steht das Osterwochenende vor der Tür. Liebgewordene Traditionen im privaten und öffentlichen Bereich können nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Ich bitte Sie zum Schutz Ihrer eigenen Gesundheit, sich an die Vorgaben zu halten.

Jetzt heißt es, die Krise gemeinsam zu meistern. Unterstützen Sie hilfsbedürftige Nachbarn. Stellen Sie fest, dass ältere Mitbürger Hilfe benötigen, können Sie auch die Gemeindeverwaltung informieren. Wir vermitteln dann Menschen, die ihre Hilfe angeboten haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein frohes Osterfest. Bleiben Sie gesund!

Groß Kreutz (Havel), den 9.4.2020