Stellenausschreibung für Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellte/n - Fachrichtung Kommunalverwaltung

Stellenausschreibung für Auszubildende

Die Gemeinde Groß Kreutz (Havel) mit ca. 8.000 Einwohnern beabsichtigt, mit Schuljahresbeginn 2018/2019 eine/n
Verwaltungsfachangestellte/n - Fachrichtung Kommunalverwaltung
auszubilden.

Die Ausbildung erstreckt sich über drei Jahre. Während der fachpraktischen Ausbildung werden die zwei Fachbereiche – Zentrale Steuerung/Finanzen/Liegenschaften sowie Ordnung/Bau/Sicherheit der Gemeindeverwaltung durchlaufen. Der Ausbildungsabschnitt „Soziales“ wird voraussichtlich beim Landkreis Potsdam-Mittelmark vermittelt. Die dienstbegleitende Unterweisung findet in Potsdam an der Brandenburgischen Kommunalakademie statt. Der dazugehörige Berufsschulunterricht wird am Oberstufenzentrum II in Potsdam absolviert.Die Ausbildung beinhaltet u. a. nachfolgende Lernfelder:
  • Der Ausbildungsbetrieb
  • Die Berufsausbildung
  • Arbeitsorganisation
  • Kommunikation und Kooperation
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Haushaltswesen
  • Allgemeines und besonderes Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
Als Voraussetzungen werden ein freundliches Auftreten, Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität erwartet. Die schulischen Leistungen in den Fächern „Deutsch“ und „Mathematik“ sollten mindestens mit gut bewertet sein. Ein sicherer Umgang mit dem PC ist erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie Lebenslauf, Passfoto, Kopie des letzten Zeugnisses und eventuell Praktikumsbewertungen werden bis zum 10. Januar 2018 entgegengenommen.

Interessenten können Ihre Bewerbung an die Gemeinde Groß Kreutz (Havel), Der Bürgermeister, OT Jeserig, Potsdamer Landstraße 49 b, 14550 Groß Kreutz (Havel) oder an michael@gross-kreutz.de richten.

Bitte fügen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei schriftlich eingereichten Bewerbungen bei. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass weder Reisekosten noch anderweitig mit der Bewerbung im Zusammenhang stehende Kosten sowohl für den Einstellungstest als auch für das Vorstellungsgespräch von der Gemeinde Groß Kreutz (Havel) erstattet werden.


Kalsow
Bürgermeister